Muskelaufbau balance strong man balancing on rock.

In der Öffentlichkeit wird immer wieder betont, wie wichtig die richtige Ernährung für Menschen ist, die Sport betreiben. Speziell für Sportler, die sich dem Aufbau von Muskeln verschrieben haben, dem Bodybuilding, ist eine unterstützende, passgenaue Nahrung wichtig. Häufig ergänzen diese Sportler ihre Ernährung mit Nahrungsergänzungsmitteln, die noch schneller zum Traumkörper verhelfen sollen. Natürlich muss der Bodybuilder seine Muskeln durch regelmäßiges, wohl dosiertes Training aufbauen, kann aber durch gezielte Ergänzung zu einem anderen Ergebnis kommen, als ohne.

weiterlesen
Diabetes

Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit dem Diabetes Typ 2. Hauptmerkmal des Typus 2 ist eine Insulinresistenz. Doch was zeichnet einen Diabetes Typ 2 aus und was ist Insulinresistenz?

weiterlesen
Checkliste Bluthochdruck

Was ist Bluthochdruck? Bluthochdruck (Hypertonie)  gilt in der Überflussgesellschaft als Volkskrankheit, bzw. natürliche Folgeerscheinung, wenn der Mensch älter wird und die Gefäße langsam an Elastizität verlieren und verkalken. Bluthochdruck verursacht keine Schmerzen, Menschen, die mit ihm leben, bemerken ihn oft lange nicht. Was aber, wenn er bekannt ist? Was kann unternommen werden, wie kann man den Blutdruck dauerhaft senken?

weiterlesen
Arteriosklerose-Darstellung

Welcher positive Zusammenhang besteht zwischen der Aminosäure Arginin und der Arteriosklerose? Welche Eigenschaften des Arginins bewirken einen positiven Einfluss auf die Krankheit, die der Volksmund auch als „Arterienverkalkung“ bezeichnet? Bevor auf die Wechselwirkung zwischen der Aminosäure Arginin und der Arteriosklerose eingegangen wird, sollte Arteriosklerose zunächst definiert werden.  

weiterlesen
Herz-Kreislauf-Darstellung

Arginin oder L-Arginin ist eine Aminosäure, die ein Baustein von Proteinen ist. Arginin hat die Eigenschaft im Organismus als einzige Aminosäure die Vorstufe zur Bildung von Stickstoffmonoxid zu sein

weiterlesen
ADMA-Zentrifuge

Die Verwertung der wichtigen Aminosäure Arginin kann empfindlich gestört werden, indem ihm ein Widersacher bei der Synthese zu Stickstoffmonoxid in die Quere kommt: das ADMA.  

weiterlesen
Aminosäure Entschlüsselungstabelle

Heute geht’s chemisch zu. Wir tauchen in die Welt der Moleküle ein und wenden uns den Aminosäuren zu, zu denen auch Arginin gehört. Was aber ist eine Aminosäure und wo kommt sie vor? Aminosäuren kommen hauptsächlich als Bestandteile von Proteinen vor, die sogenannten proteinogenen Aminosäuren.

weiterlesen
Parmesan

Lassen Sie uns in unserem heutigen Beitrag eine detaillierte Übersicht betrachten, die speziell den Arginin-Gehalt von Lebensmitteln zum Inhalt hat. Folgende Übersicht ergänzt die die Einführung des Menüpunktes Natürliche Quellen von Arginin.

weiterlesen
Gesunde Ernährung - Gemüseherz

Wie schafft es der Mensch gesund zu leben und Krankheiten, wie Bluthochdruck, Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen zu umgehen? Folgender Beitrag möchte Ihnen einige Tipps an die Hand geben und Sie motivieren, sich gesund durchs Leben zu bewegen.

weiterlesen
Entdeckung Arginin

Seine große Bekanntheit verdankt die Aminosäure L-Arginin (L-, da die Aminosäure linksdrehend ist) als wesentlicher Bestandteil der Stickstoffmonoxidbildung im Körper durch den im Jahre 1998 vergebenen Nobelpreis für Medizin an  Robert F. Furchgott, Louis J. Ignarro und Ferid Murad. Sie erhielten den Preis für ihre Forschungen über den Zusammenhang von Stickstoffmonoxid und dem Herz-Kreislaufsystem.

weiterlesen